Onshore-Windenergie

Folge der zunehmend raffinierteren Windpark-Technologie und -Infrastruktur sind größere, schwerere Turbinen und umfangreichere Übertragungssysteme, die höhere Anforderungen an die zu ihrer Unterstützung erforderlichen Erdsubstrate und Untergrundgeologie stellen. Von größter Bedeutung sind nach wie vor die Notwendigkeit der wirtschaftlichen Sicherheit, die behördliche Zulassung und das Umweltbewusstsein. Unsere technischen und logistischen Experten bieten detaillierte regionale Bewertungen und standortspezifische geologische, meteorologische und baubegleitende Unterstützung.

Wir arbeiten eng mit Windparkprojekten auf der ganzen Welt zusammen und bieten Beratungsdienste, Erfassung von geotechnischen, Geospatial- und geophysikalischen Daten, Datenauswertung und -modellierung, dynamische Bodeneigenschaftsprofile und Umweltprüfungen an. Unser Input ermöglicht fundierte Entscheidungen über die optimale Lage und Konstruktion und die Entwicklung von sicheren und effizienten Onshore-Windparks.

Wir sind qualifiziert, die Eignung der von Ihnen vorgeschlagenen Standorte für Windkraftanlagen, die Umweltauswirkungen, den Standortzugang und die Kriterien für den Entwurf sowie die technische Umsetzung von Lösungen detailliert zu bewerten. Wir können Ihnen Folgendes bieten:

  • Digitale Höhendaten und flächendeckendes Bildmaterial, um die Standortwahl für Windparks zu unterstützen
  • Atmosphärische Modellierung zur Bewertung der Ressourcen
  • Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP)
  • Landschaftsschutzplanung
  • Luftgestützte und terrestrische topografische Erhebungen

Wir haben ein halbes Jahrhundert Erfahrung in geotechnischen und geophysikalischen Vermessungstechniken. Wir sind Vorreiter bei Technologien, die wichtige Daten über Untergrundverhältnisse erfassen, verarbeiten, interpretieren und präsentieren. Wir verfügen über eine umfangreiche Test- und Analysekompetenz und stellen alles bereit – von CPT-Lkws bis zu Speziallabors. Wir bieten folgende Dienstleistungen an:

  • Geotechnische Bohrungen
  • Drucksondierung (CPT)
  • Seismische Downhole-, Querbohrungs- und Drucksondierung (SCPT) zur Bestimmung der dynamischen Bodeneigenschaften
  • Bohrloch-Bildgebung und -Geophysik
  • Geophysikalische Methoden zur Untergrundcharakterisierung und Hohlraumerkennung
  • Geotechnische Labortests und Analysen
  • Gründungsempfehlungen

Wir verbinden nahtlos unterschiedlichste Fachdisziplinen, sodass Sie sich auf uns als Partner bei groß angelegten Onshore-Windenergieprojekten verlassen können. Wir bieten:

  • Unser technisches Know-how
  • Globale Ressourcen
  • Projektmanagement
  • Daten, die Daten, Beratung, Support und Projekteffizienzen liefern
  • Einhaltung enger Zeitvorgaben